Freitag, 14. Januar 2011

Farm: Episode 2

Wir sind umgezogen in die Nähe ca. 1km Luftlinie weiter (in neuseeländischer Fahrstrecke 5km ). Auf der „neuen“ Farm (die auch wirklich eine ist) arbeiten wir aber hauptsächlich im Maler-Business. Die Richtige Farm-Arbeit haben wir nur als Zuschauer, beim Schafe-Scheeren, erlebt.

Unsere Aufgaben sind schmirgeln, schleifen, abkratzen, malen, Hunde streicheln, malen und schwimmen im Pool.

Dabei haben wir eine neue Extrem Sportart entwickelt: Pool-Skaten. Man versucht mit einem Schwimmbrett, möglichst trickreich in den Pool zu springen und auf dem, unter den Arm geklemmten Brett zu landen. Zu erwähnen wären hierbei der „Around-the-world“, sowie der „Throu-the-legs“ und natürlich der unwiderstehliche „360°“.

Das Wetter ist überwiegend sonnig und warm, was uns so einigen Sonnenbrand beschert hat, keine Angst liebe Mamas und Omas: der tägliche Griff zur Sonnencreme-Tube ist Routine geworden.

Es gibt noch etwas erfreuliches zu berichten: Hier haben wir die erste Dusche in der Max grade stehen kann!


Am Montag reisen wir dann ab Richtung Dunedin, weiter im Süden, und sind dann wieder Selbstversorger.

Grüße Pool-Skater Max und Adrian

Die Farm im Gesamtportrait
Unser Arbeitsplatz

Skaterboy-MAX "Mr. 360°" mit seinem Feetholder gehechtet

Skaterboy-AD mit seinem fabulösen "Throu-the-legs"

Kommentare:

  1. Säxy boyz. Aber gar nicht wahr, unter meiner Dusche konntest du gerade stehen!
    Wellygörl

    AntwortenLöschen
  2. Hi Sk8terbeuys!
    Dunedin ist eines der Popmusik-Zentren des Landes. Kiwi-Bands wie The Sneaky Feelings (1980), The Straitjacket Fits (1986), Look Blue Go Purple (1983) und The Jean-Paul Sartre Experience (1986) stammen alle aus der Studentenszene Dunedins. Also Dunedin scheint zu rocken. Und die Baldwin Street ist für die Erfindung neuer Extremsportarten ganz besonders geeignet. Also beste Gelegenheit die guten Zeiten weiter rollen zu lassen!

    King Bee

    AntwortenLöschen
  3. You Tube Ginger Bakers's Airforce Toady ab 3:48 Wow!
    Buzzin' Drum Head

    AntwortenLöschen